14 Jahre Gesundheitstherapien

Daria Mürset, dipl. KomplementärTherapeutin                   

Welches Problem möchten Sie anpacken?

Aus ganzheitlicher Sicht ist es sinnvoll, Beschwerden und Probleme frühzeitig zu erkennen und wirksame Interventionen einzuleiten. Die Komplementärtherapie hat sich in folgenden Bereichen als hilfreich erwiesen:

Körperliche Beschwerden  

Nacken- und Rückenbeschwerden  

Muskelverspannungen

Chronische Kopfschmerzen

Migräne

Schwindel

Magenbeschwerden (Reflux, Übelkeit)

Verdauungsbeschwerden (Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen)

Menstruationsbeschwerden 

Wechseljahrbeschwerden

Blasenschwäche 

Lymphödeme

Fibromyalgie

Übergewicht 

Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen  

Beziehungsprobleme

Unterstützung bei Trennung oder Scheidung

Nach traumatischem Erlebnis oder Unfall

Abschied und Trauer

Konfliktsituation, schwieriges Gespräch vorbereiten

Vorbereitung auf Prüfung oder Vortrag

Leistungsdruck am Arbeitsplatz

Mobbing

Kündigung

Vorbereitung von Bewerbungsgespräch

Nervosität und Stress

Sich ständig unter Druck fühlen

Schweissausbrüche

Schlafstörungen  

Chronische Müdigkeit

Zähneknirschen

Anspannung und Ruhelosigkeit

Sich überfordert und gereizt fühlen

Unterstützung der persönlichen Entwicklung  

Mangel an Selbstvertrauen und Selbstsicherheit 

Stimmungsschwankungen und depressive Verstimmungen

Versagensängste

Lustlosigkeit

Konzentrationsschwäche

Schulische Schwierigkeiten

Essstörungen

Ängste und Phobien  

Agoraphobie, Klaustrophobie

Panikattacken, Herzrasen 

Flugangst